Sie sind hier auf den Seiten "Erwins RSS-Channels"

Mietrecht

Darf der Mieter einen Nachmieter suchen?

Die Kündigungsfrist für einen Mietvertrag beträgt in der Regel 3 Monate für den Mieter (§ 573c Abs.1 S.1 BGB).Wer allerdings schon vor Ablauf des Mietvertrages aus der Wohnung ausziehen will, kann einfach einen Nachmieter suchen. Doch ist es wirklich so einfach? Mietvertrag mit Nachmieterklausel Ob der Mieter selbst einen Nachmieter suchen kann, um den Mietvertrag vorzeitig zu beenden, hängt im […]

Mietminderung: Mieter verweigert Mangelbeseitigung

Weist die Wohnung während der Mietdauer Mängel oder Fehler auf, steht es dem Mieter zu, gemäß § 536 BGB die Miete entsprechend zu mindern bzw. einzubehalten. Doch wie verhält es sich, wenn der Mieter die Miete einbehält, die Beseitigung der Mängel jedoch verweigert? Urteil des Bundesgerichtshofs Laut eines Urteils des Bundesgerichtshofs (BGH, Urteil v. 10.04.2019, Az.: VIII ZR 12/18) dürfen […]

Mietpreisbremse verschärft: Bundestag beschließt Verlängerung

Der Bundestag hat das Gesetz zur Mietpreisbremse verschärft. Auf diese Weise soll der Wohnungsmarkt entspannt und Mieter entlastet werden. Ein Eigentümerverband übt indessen scharfe Kritik an der gesetzlichen Regelung zum Einfrieren der Mietpreise und stellt ihre Verfassungsmäßigkeit in Frage. Verlängerung bis 2025 Die Mietpreisbremse wurde verlängert und verschärft. Der Bundestag hat entschieden, das Gesetz bis Ende 2025 auszuweiten. Mieten dürfen […]

Bestellerprinzip ? Wer zahlt die Maklerprovision?

Das Bestellerprinzip auf dem Immobilienmarkt besagt, dass nur derjenige den Makler zahlen muss, der ihn auch beauftragt hat. Bestellerprinzip: Was ist das? Im Jahr 2015 trat das ?Gesetz zur Dämpfung des Mietanstiegs? in Kraft, das zum einen den rasant steigenden Mieten entgegengehen und zum anderen die Provision im Maklerrecht neu regeln sollte. Dem Bestellerprinzip entsprechend soll lediglich derjenige für die […]

Nebenkostenabrechnung: Belegeinsicht

In der Regel erhält der Mieter als Nebenkostenabrechnung die bloße Aufstellung der vom Vermieter getragenen Kosten sowie ggf. eine Aufstellung einer externen Ablesefirma über die Heizkosten. Ob diese Kosten dem Vermieter aber auch tatsächlich entstanden sind, lässt sich aus der Abrechnung nicht ablesen. Aus diesem Grund hat der Mieter im Rahmen seiner Einsichts- und Kontrollrechte die Möglichkeit und auch das […]

Mietendeckel für Berlin beschlossen

Für viele Vermieter dürfte der 29.01.2020 ein dunkler Tag sein. In Berlin wurde der umstrittene und viel diskutierte Mietendeckel beschlossen. Der Mietendeckel oder auch die Mietpreisbremse soll den immer höher steigenden Mieten in der Hauptstadt entgegengehen. Der Weg dorthin war jedoch alles andere als leicht. Mietpreisbremse für 1,5 Millionen Wohnungen Von 150 abgegebenen Stimmen stimmten 85 Abgeordnete für das Gesetz: […]

Schloss in der Wohnung austauschen ? Was darf der Mieter?

Die Wohnungstür stellt die Barriere zwischen Außenwelt und eigenem Reich dar. Sie bietet Sicherheit, Schutz und Privatsphäre. Hierbei spielt besonders das Schloss der Tür eine zentrale Rolle. Doch darf der Mieter das Schloss der Wohnung einfach austauschen? Die Antwort lautet: Ja! Warum Schloss austauschen? Es gibt viele gute Gründe, das Schloss der Haustür einer Mietwohnung auszutauschen. Hierzu zählen unter anderem: […]

Geruchsbelästigung durch Nachbarn

Der Gestank trifft einen, sobald man das Treppenhaus betritt: Zigarettenrauch, Müll oder Tierhaltung können mitunter starke Gerüche verursachen. Besonders in einem Mehrfamilienhaus kann sich dies schnell zum Problem entwickeln. In besonders schweren Fällen kann Geruchsbelästigung sogar eine Mietminderung rechtfertigen. Ab wann Geruchsbelästigung? Grundsätzlich stellt sich bei Gerüchen im Mietshaus die Frage: Wo hört alltägliches Zusammenleben auf und wo fängt Belästigung […]

Kündigung der Mietwohnung bei Drogenhandel

Bei Drogen in ihrem Wohnhaus verstehen Nachbarn und Eigentümer oft keinen Spaß. Handelt ein Mieter in seiner Wohnung mit Rauschgift oder besteht der begründete Verdacht des Drogenhandels, kann das nicht nur strafrechtliche Folgen haben, sondern auch mietrechtliche Konsequenzen nach sich ziehen. Wer dealt, fliegt raus? Das Amtsgericht Frankfurt urteilte im Februar 2019 in zwei Verfahren, dass der Handel mit Rauschgift […]

Lebenslanges Wohnrecht: BGH stärkt Kündigungsschutz

Für Käufer einer Immobilie dürfte dieses Urteil ein Dämpfer sein: Der Bundesgerichtshof (BGH) entschied, dass ein im Kaufvertrag verankertes Wohnrecht auf Lebenszeit für Mieter bestehen bleibt, wenn die Immobilie den Besitzer wechselt (AZ VIII ZR 109/18). Mieter sollen Wohnung räumen Hintergrund des Urteils war die Wohnungskündigung eines Ehepaares aus Bochum. Nach 35 Jahren sollten sie plötzlich ihre Wohnung räumen. Der […]

mietrecht.de